TSP-Newsletter

Der TSP Newsletter, Ausgabe 2-2018, enthält wichtige neue Gerichtsurteile zum Bau-, Architektenrecht-, Vergabe- und Immobilienrecht.

Von Bedeutung sind die Ent-scheidungen zum Ausschluss der fiktiven Schadensberech-nung im Werkvertragsrecht (BGH, Urteil v. 22.02.2018) so-wie zur Reichweite der Prüfpflicht für Vorunternehmergewerke (OLG Köln, Beschluss v. 02.10.2017) und zur Prüfungspflicht des nachfolgenden Planers bei Planerwechsel (OLG Hamm, Urteil v. 31.01.2018).

In Zeiten hoher Nachfrage nach Bauleistungen ist das Nachtragsvolumen, mit dem der Auftraggeber konfrontiert wird, stets groß. In unserer Rubrik „Auf einen Blick“ finden Sie eine Übersicht zu den Nachtragstypen der VOB/B nebst Reaktionsmöglichkeiten auf Nachtragsverlangen.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.