Das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen hat einen bis 30.06.2022 befristeten Erlass herausgegeben, welcher sich mit den Lieferengpässen und Preissteigerungen wichtiger Baumaterialien als Folge des Ukraine-Kriegs befasst. Danach werden für bestimmte Produktgruppen (Stahl, Aluminium, Kupfer, Erdölprodukte, Epoxidharze, Zementprodukte, Holz, Gusseiserne Rohre) Sonderregelungen getroffen. ...

Das Standardwerk zum Vergaberecht, der Münchener Kommentar zum Wettbewerbsrecht, Band 3 und 4, Vergaberecht I und II, ist in 4. Auflage 2022 druckfrisch erschienen. Der etablierte Kommentar enthält auf 2.236 Seiten (Band 3) und auf 1.444 Seiten (Band 4) umfassende Erläuterungen zum gesamten deutschen Vergaberecht...

Die Europäische Kommission hat mit Verordnungen (EU) 2021/1950, (EU) 2021/1951, (EU) 2021/1952 und (EU) 2021/1953 jeweils vom 10.11.2021 (Amtsblatt der EU L 398/21) die Schwellenwerte geändert. Diese Schwellenwerte werden mit Wirkung zum 01.01.2022 neu festgesetzt....