Anwendungspflicht der VOB/A-EU 2019 und der VOB/A-VS 2019 seit dem 18.07.2019

19. Juli 2019

Am 17.07.2019 wurden die Änderungen der Vergabeverordnung (VgV) und der Vergabeverordnung Verteidigung und Sicherheit (VSVgV) zur Einführung der Abschnitte 2 und 3 der VOB/A 2019 im Bundesgesetzblatt (BGBl. I 1081) veröffentlicht. Diese Änderungen traten bereits am 18.07.2019 in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt sind die Abschnitte 2 und 3 der VOB/A 2019 in der am 19.02.2019 veröffentlichten Fassung anzuwenden. Der Abschnitt 1 der VOB/A 2019 für die nationalen Vergabeverfahren ist für den Bereich des Bundes bereits seit dem 01.03.2019 verbindlich vorgeschrieben. Für die Anwendung der Abschnitte 2 und 3 waren dagegen noch Änderungen der statischen Verweisungen in der VgV und in der VSVgV erforderlich gewesen. Diese Änderungen sind nun erfolgt.

« zurück