TSP News

HOAI-Reform 202X

25. November 2022

Share:

Die im Koalitionsvertrag der Bundesregierung vereinbarte Reform der HOAI und die Modernisierung der Leistungsbilder sollen noch in dieser Legislaturperiode abgeschlossen werden. Dies hat der Ministerialdirektor Dirk Scheinemann, Leiter der Abteilung Bauwesen, Bauwirtschaft und Bundesbauten im Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB), im Rahmen der AHO-Herbsttagung am 22.11.2022 in Berlin bekräftigt. Schwerpunkte der Novellierung sollen insbesondere die veränderten Anforderungen an die Planungsleistungen in Bezug auf Digitalisierung, Nachhaltigkeit sowie Planen und Bauen im Bestand sein. Wie bereits bei der Novellierung der HOAI 2013 soll ein Gutachtenprozess vorangestellt werden, bei dem in der ersten Stufe das BMWSB gutachterliche Untersuchungen zur Aktualisierung der Leistungsbilder durchführt. Auf dieser Grundlage wird das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz in einem weiteren Schritt ein Honorargutachten zur Überprüfung der Honorartafeln beauftragen. Über den weiteren Verlauf der HOAI-Reform werden wir aktuell informieren.